Frei, arm, glücklich? Weil wir lieben, was wir tun


Das Leben der “Freien” ist für viele Menschen das “Leben der anderen”. Wir “anderen” haben darüber geschrieben. In der ersten Ausgabe 2016 des KIEK AN! dem Magazin des DJV MV

Auch ich habe einen Beitrag dafür verfasst. Komplett lesbar auf Seite 14. :
“… Das Leben ist bunt. Für uns Freiberufler manchmal noch ein bisschen bunter. Von Förderschnecken und Silozubehör, über Versicherungen, Haustechnik und Stromerzeugung, zahlreiche existenzgründungen, Plastische Chirurgie, bis hin zu familien- oder arbeitsmarktpolitischen und lokalen Themen war so ziemlich alles schon dabei. Keine Angst vor großenTieren war und ist mein Motto, egal ob es dabei um Giraffenbullen, Nashörner oder einen O-Ton mit der Bundeskanzlerin geht. In all‘ diesen Jahren war mir der DJV ein sicherer Hafen. Als Ratgeber, Begleiter bei Projekten und doppelter Boden, wenn es mal um Rechtschutz ging. Und mein Mann, der – ganz gleich, ob viel oder wenig Arbeit immer an mich glaubt – in guten wie in schlechten Zeiten…”

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>