Kategoriearchive: Medien

medienpolitische Inhalte


Sagen, was ist…

Mein Beitrag im KIEK AN! (02/2016 ab Seite 42) über die syrische Journalistin Luna Watfa, die selbst in einem Assad-Gefängnis war und dort gefoltert wurde. Heute setzt sie sich dafür ein, dass die Menschen in den syrischen Geheim- und Foltergefängnissen nicht vergessen werden. „… Was können wir tun?“ Diese Frage steht im Raum als Luna […]

Luna

Tweet_Syrien

Naji ist fortgeflogen – Über einen syrischen Journalisten, den die Türkei nicht geschützt hat

erschienen in der Ausgab 01/16 des KIEK AN! (Seite 26)Am 14. April lese ich einen Tweet von Reporter ohne Grenzen. Erneut ist ein syrischer Journalist in der Türkei erschossen worden. Erneut. Denn es ist nicht das erste Mal. Von einem der getöteten Kollegen kenne ich die Geschichte. Sein Cousin Faisal hat sie mir erzählt: „NAJI […]


Lasst uns jammern, Kollegen!

Die alte Tante DJV hat es nicht leicht. Einerseits soll sie die Interessen der Tarifbeschäftigten in den Medien schützen – andererseits gibt es immer weniger Mitglieder, die unter das Tarifrecht fallen. Da regt sich Verständnis für den Vorsitzenden Michael Konken, der den Bundesverbandstag Anfang November in Weimar mit einer „Kampfansage an die Regierung“ eröffnete, vor […]


Das Netz in die Hand nehmen

Rückschau auf den Fachkongress “Besser Online 2014″ Print und Online gehören nicht zusammen. Rrrumms, das saß. Bereits nach der ersten halben Stunde „Besser Online 2014“ war im lauen Berliner Oktober alles gesagt. Eine These, aufgestellt von einem, der über den berühmten Tellerrand blickt: Wolfgang Blau, frisch eingeflogen aus London, Direktor Digitalstrategie des britischen Guardian, zuvor […]